Weblog Simpleblog kostenlos selbermachen!


CPs Bruchbach-Blog Startseite | Profil | Archiv
Ein Blog mit kritischen Texten zum digitalen und polierten Zeitgeist des 21. Jahrhunderts, zum persönlichen Leben im 20. Jahrhundert als Aspekt der privaten Individualität und Denkanregungen dazu, warum auch sogenannte "alte", analoge und imperfekte Dinge ihren Reiz haben. Warnung: das Blog kann blasphemischen Mangel an Respekt für die überlegene "Großartigkeit" der Moderne enthalten. RSS-Feed: http://www.simpleblog.org/rss.php?u=Bruchbach

Calvin und Hobbes31.1.2017

Hier ein paar kurze Comic-Gedanken, damit ich ein bißchen was zum Blog beitrage (ein größerer Faselbeitrag mit Computerthema ist aber in Arbeit, und kommt vermutlich nächste Woche).


Neulich hatte ich mir aus der Stadtbücherei das englische "Calvin and Hobbes Tenth Anniversary Book" von 1995 ausgeliehen. Es ist in der hiesigen Bücherei ja leider sogar bei Comics inzwischen schwierig geworden, noch irgendetwas im Regal zu finden, daß nicht digital koloriert wurde oder daß noch älter als 5 Jahre ist. Meh.


Irgendwo in einer Ecke im zweiten Stock bei den englischen Büchern hatte sich aber noch diese kleine handgezeichnete Perle vor der Aussortierung durch den mächtigen "Nicht mehr zeitgemäß"-Filter verstecken können. Und jedem Kenner von Bill Wattersons Werk muß ich wohl wenig über die Qualität und Komplexität von Calvin und Hobbes sagen.


Was ich bei der Sache besonders mag, ist der hohe Grad an Integrität des Künstlers. Zum Einen hat er trotz finanzieller Verlockungen nie zugelassen, daß Kommerzialisierung und Merchandise mit seinem Werk betrieben werden, weil es den Charakteren und ihrer Welt geschadet hätte. Zum Anderen war er immer stolz darauf, daß die Serie eine "low-tech, one-man operation" war. Last but not least hat er die Serie nach 10 Jahren auch freiwillig beendet, weil er einen Qualitätsverlust durch kommerzielle Überdehnung verhindern wollte.

Wenn nur manch andere Leute auch so denken würden. Matt Groening, ich blicke in deine Richtung.


In diesem Sinne die berühmten letzten Worte: "It´s a magical world, Hobbes, ol´ buddy... Let's go exploring!"

Schreibe einen Kommentar

Einträge 15 von 443
Letzte Seite | Nächste Seite



hosted by simpleblog.org