Weblog Simpleblog kostenlos selbermachen!


CPs Bruchbach-Blog Startseite | Profil | Archiv
Ein Blog mit kritischen Texten zum digitalen und polierten Zeitgeist des 21. Jahrhunderts, zum persönlichen Leben im 20. Jahrhundert als Aspekt der privaten Individualität und Denkanregungen dazu, warum auch sogenannte "alte", analoge und imperfekte Dinge ihren Reiz haben. Warnung: das Blog kann blasphemischen Mangel an Respekt für die überlegene "Großartigkeit" der Moderne enthalten. RSS-Feed: http://www.simpleblog.org/rss.php?u=Bruchbach

Lob für 386SX10.10.2016
Ein sinnbefreiter Fotobeitrag, aber mir war gerade danach. Weil mein hochgeschätzter 386SX (und seine Verwandschaft) in letzter Zeit ja mal wieder negative Meinungsmache erfahren haben, habe ich am Wochenende einfach mal ein paar grieselige Fotos gemacht, die ihn bei verschiedenen Aufgaben zeigen. Keine vom eigentlichen Rechner losgelösten Screenshots, sondern den kompletten Rechner im Bild. Im Grunde völlig nichtssagend, aber mir war danach.



Bildbearbeitung. In Farbe und bunt.



DOS-Adventures, hier z.B. ein klassisches Sherlock-Holmes-Adventure in 256-Farben-VGA. Das habe ich auf diesem Rechner auch schon durchgespielt.



Diskmags lesen, hier eine Ausgabe der Imphobia.



Jepp, es gehen sogar Emulatoren. Von Originalgeschwindigkeit ist man zwar meilenweit entfernt, und man muß im Fall C64 auch einen Emulator verwenden, der keine FPU benötigt, aber im Prinzip geht es. Falls also jemand behauptet, es geht nicht (oder nur mit uralten Sachen), hier der Gegenbeweis. Der schwarze Schattenbalken im unteren Bildbereich (auf dem Grau) kommt vom Röhrenmonitor fotografieren und ist sonst nicht zu sehen.



Und weil es so schön war, gleich nochmal.

Soviel dazu. Eigentlich wollte ich noch was mit Tracker oder Soundprogramm fotografieren, aber dann war ich zu faul, ihm die Soundkarte einzubauen. Die teilt er sich ja mit dem Pentium. Vielleicht ein anderes Mal mit Fokus der Fotos auf Klangzeugs.

Schreibe einen Kommentar

Einträge 25 von 443
Letzte Seite | Nächste Seite



hosted by simpleblog.org