Weblog Simpleblog kostenlos selbermachen!


CPs Bruchbach-Blog Startseite | Profil | Archiv
Ein Blog mit kritischen Texten zum digitalen und polierten Zeitgeist des 21. Jahrhunderts, zum persönlichen Leben im 20. Jahrhundert als Aspekt der privaten Individualität und Denkanregungen dazu, warum auch sogenannte "alte", analoge und imperfekte Dinge ihren Reiz haben. Warnung: das Blog kann blasphemischen Mangel an Respekt für die überlegene "Großartigkeit" der Moderne enthalten. RSS-Feed: http://www.simpleblog.org/rss.php?u=Bruchbach

Pentium 166 - powered by DOS19.8.2016

Weil ich gestern die alte Digitalkamera aus der Firma im Auto liegen hatte, hier mal wieder ein fauler Beitrag mit Fotos. Die sind wegen der ramponierten Kamera (Blitz kaputt etc.) auch recht grieselig und unscharf, da kann man aber wohl nix machen.


Was mir beim Durchlesen des Blogs neulich mal auffiel, war, daß ich zwar alle möglichen Fotos von etlichen meiner Rechner online habe, aber bisher kein einziges von meinem Hauptrechner, meinem hochgeschätzten Pentium 166. Das war der letzte Rechner, den ich mir seinerzeit neu gekauft habe, und der eigentlich ein Leben lang ausreichen sollte. Und obwohl er doch ein Baujahr aus der zweiten Hälfte der 90er hat, ist er noch ausreichend "oldschool" für meinen Geschmack - Diskettenlaufwerk, kein USB-Kram, Board mit PCI- und ISA-Steckplätzen. Zugegeben, eine Schönheit ist er äußerlich nicht, und war er auch nie, aber egal. Lieber Haltbarkeit für Jahrzehnte, als schöner Schein. Und die Zeichen der Zeit tragen ja zum Charme und der Eigenständigkeit eines Gegenstandes bei.



Pentium 166 in all seiner ästhetischen Schönheit ;-).


Die aktuelle WinWPS-Oberfläche in 1024x768 (unscharfes Foto, Röhrenbildschirme fotografieren mag die Kamera immer gar nicht).


So sieht es aus, wenn man den 16-bittigen Netscape Composer als Textverarbeitung verwendet. Geht alles, und man spart schon wieder den Plattenplatz, den eine eigene Textverarbeitung belegen würde. Und das html-Format zum Speichern ist ja nach wie vor kompatibel mit der Welt.


Semi-aktuelle Digital Talk unter C64-Emulation mit DOS-VICE. Leider erscheinen neue Digital Talks ja nur noch sehr sporadisch. Die wurde übrigens seinerzeit 1994 von Regulars aus dem "Computer-Flohmarkt" gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Alte Maschine20.8.2016
Eine schöne, altehrwürdige Maschine hast du da. Und wenn sie bis jetzt zwanzig Jahre lang funktioniert hat, ist sie wohl kein Opfer des Millenium Bugs geworden. Von geplanter Oszoleszenz ganz zu schweigen, da ist man mit einem alten Computer fein raus. Wie sieht es aus, hat der Pentium mit seinen Komponenten schon für Schwierigkeiten gesorgt? Ist schon etwas kaputtgegangen? An meinem 17 Jahre alten PC hat es lediglich das CD-Laufwerk erwischt. Und der originale Röhrenbildschirm von früher ist leider vom Blitz zerstört worden. Trotzdem haben sich die 3000 Mark, die eine unterdurchschnittliche PC-Ausstattung im Jahr 99 kostete, auf jeden Fall gelohnt. Die hohen Preise, die du bestimmt einige Jahre vorher auch schon für deinen Rechner zahlen musstest, erscheinen heutzutage absurd. Vielleicht ging das ja zu Lasten der Zuverlässigkeit moderner Hardware? Wir werden es sehen, ob neue Recher auch so lange halten werden.
Geschrieben von Anonymous

Untitled Comment22.8.2016
Die Komponenten sind noch alle Original, da fehlt sich nix. Die Batterie auf dem Board muß halt alle paar Jahre mal gewechselt werden, die lädt sich (anders als auf dem 386er) nicht selbst dauerhaft. Ansonsten hatte ich für eine Weile mal ein anderes (neueres) CD-ROM drin. Das ging tatsächlich kaputt, also ist jetzt auch wieder das originale 12-fach drin, daß von Anfang an zum Rechner gehört.

Die älteste Komponente ist übrigens die ESS1688-ISA-Soundkarte. Die hatte ich seinerzeit auf dem Schulhof erworben (ca. 1994) und schon im 486er im Einsatz. Auch die läuft noch wie am ersten Tag.

Edit: ach ja, der Röhrenmonitor ist auch neueres Baujahr. Da hatte sich das Original irgendwann verabschiedet. Aber den Monitor zähle ich mal nicht als Komponente des Rechners selbst.

Edited by Bruchbach on August 22, 2016 at 9:55 am
Geschrieben von Bruchbach

DT18.5.2017
So sporadisch jetzt auch nicht... alle 3 Jahre. ;)
Jetzt wieder öfters: http://nemesiz4ever.de/digitaltalk/
Geschrieben von Anonymous

Einträge 37 von 443
Letzte Seite | Nächste Seite



hosted by simpleblog.org